WAS IST OSMIUM

Osmium ist der Newcomer unter den Edelmetallen. Nach 40 Jahren Entwicklung und einem geheimen Herstellungsprozess erobert es heute die Herzen von Schmuckdesignern und Menschen, die das Einzigartige schätzen. Osmium ist das wertvollste Edelmetall der Welt und erst seit 2014 als kristallines Osmium im Handel erhältlich. In seiner ursprünglichen Form ist Osmium toxisch, aber die Kristallisation macht es zu einem begehrten und exklusiven Werkstoff für außergewöhnliche Schmuckstücke. Doch wie kam es zu dieser grandiosen Entdeckung? Der Prozess der Kristallisation ist ein extrem gut gehütetes Geheimnis eines Schweizer Teams von Wissenschaftlern. Auf ihrer 40-jährigen Reise zur Findung der Kristallisation ereigneten sich viele Zufälle und es gab auch durchaus gefährliche Momente. Doch der Weg hat sich gelohnt und ein außergewöhnlich kostbares Element wurde neu geboren, das nun seinen Siegeszug antritt. Heute sind 160 Einzelschritte notwendig, um den Prozess der Kristallisation von Osmium auszuführen. Osmium findet jetzt als Zahlungsmittel, Anlagegut und als Schmuckmetall im Markt eine immer größer werdende Fangemeinde. Wenn Sie Osmium als Investment kaufen wollen, schauen Sie am besten im Online Shop des deutschen Osmium-Instituts vorbei.

Die Sonne in der Hand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Osmium glitzert nicht – es sparkelt. Bewegen Sie ein Stück Osmium im Sonnenlicht, reflektieren die Kristalle auf der Oberfläche das Licht in atemberaubender Weise wie ein kleines Feuerwerk. Erleben Sie selbst den geheimnisvollen „Osmium Sparkle“.

Warum ist Osmium so selten?

Seit dem Beginn des Handels von Osmium in der begehrten Kristallform ist sein Preis um rund 85 Prozent gestiegen. Ein Trend, der sich aufgrund der extremen Seltenheit dieses Rohstoffes fortsetzen dürfte. Es wird geschätzt, dass weltweit nur etwa 44 Tonnen Osmium unter der Erdoberfläche schlummern. Kaufen Sie bald! Denn das harte, stahlblaue Material gehört zu den Platinmetallen und wenn die Förderung von Platin verebt, wird auch Osmium nicht mehr zur Verfügung stehen. Das bedeutet, dass die Osmium-Vorkommen endlich sind, was Schmuck aus diesem exklusiven Element in Zukunft noch begehrenswerter macht. Osmium wird in verschwindend geringer Menge auch in anderen Bereichen benötigt. Man findet es in medizinischen Implantaten, künstlichen Herzklappen und Herzschrittmachern. Abgebaut wird Osmium hauptsächlich in Südafrika.

Das ist kristallines Osmium in Kürze
 

Osmium ist selten

Von allen acht Edelmetallen ist es das seltenste auf der ganzen Welt.

Osmium ist schwer

Es ist das dichteste Element und doppelt so schwer wie Blei.

Osmium ist wertvoll

Kristallines Osmium ist bereits heute 25 Mal wertvoller als Gold.

Osmium ist rein

Es hat eine Reinheit von 99,9995 % und ist unbedenklich.

Osmium sparkelt

Sein Funkeln reicht über eine weitere Distanz als beim normalen Diamant.

Osmium ist haltbar

Es läuft nicht an, behält den Glanz und ist sehr hart.

Osmium ist bläulich

Seine stahlblaue Farbe ist einzigartig und erinnert an Sterne.

Osmium ist sicher

Es ist unfälschbar und jedes einzelne Stück ist zertifiziert.

 
Center Gradient Transparent

UNSERE ARBEITEN

Ausgewählte Osmium Schmuckstücke, atemberaubende Kollektionen und preisgekrönte Einzelstücke fesseln die Blicke der Betrachter und lassen Freunde exklusiver Kostbarkeiten aufhorchen.

Was macht Osmium in Schmuckstücken und Uhren so sicher?

  • Einzigartig wie ein Fingerabdruck:
    Kristallines Osmium ist nicht fälschbar, denn seine Kristallstruktur ist mit circa 10.000-facher Sicherheit besser zu identifizieren als ein menschlicher Fingerabdruck. Über unser fotografisches Archiv können die Kristallstrukturen bestätigt werden.

  • Nur echt mit Zertifikat und Code:
    Die Echtheit von Osmium wird von der „Osmium-Institut zur Inverkehrbringung und Zertifizierung von Osmium GmbH“ per Zertifikat und einem achtstelligen Code nachgewiesen. Prüfen Sie im Zweifel die Echtheit, bevor Sie Osmium aus anderen Quellen ankaufen.

  • Schmuckstücke mit mehreren Inlays:
    In Zusammenarbeit mit den Instituten vergibt die Oslery GmbH einen sogenannten X-Code. Immer wenn mehrere Osmium-Stücke und Inlays in einem Schmuckstück zusammenfinden, wird ein X-Code als verbindender Code erstellt.

  • 100 % Osmium in jedem Stück:
    Der Kern eines Stücks Osmium kann nicht durch ein günstigeres Metall ersetzt werden, weil die Dichte jedes anderen Metalls unter dem von Osmium liegen würde.

  • Geheime und aufwendige Herstellung:
    Nur ein einziges Unternehmen weltweit kann kristallines Osmium herstellen. Der Prozess entstand in einer 40-jährigen Forschungszeit. Es sind 160 Schritte über eine Dauer von 3 Monaten nötig, um diesen Prozess zu durchlaufen. Niemand kann die Herstellung nachahmen.

  • Gesundheitlich unbedenklich:
    Kristallines Osmium ist nicht schädlich im Gegensatz zu seiner Rohform, die klar als Osmium-Schwamm (schwarze Farbe) zu erkennen ist. In Schmuck wird nur Osmium in kristalliner Form verarbeitet.

 
 
texture-1355530g.jpg

DESIGNER & JUWELIERE

Exklusive Schmuckstücke für die Ewigkeit

Mit viel Erfahrung und höchsten Ansprüchen vereinen Schmuckdesigner und Juweliere seit Hunderten von Jahren in präziser Handarbeit edle Metalle mit funkelnden Edelsteinen. Osmium, das seltenste Edelmetall der Welt, eröffnet ihnen jetzt völlig neue Möglichkeiten in der Gestaltung moderner und atemberaubender Schmuckstücke mit ganz besonderem Glanz. In die beliebige Basis aus Silber, Gold, Platin oder Titan wird das Inlay aus kristallinem Osmium wie ein Diamant eingepasst. Ob ausgefallene Einzelstücke oder beeindruckende Kleinserien – mit Osmium-Schmuck zeigen sich nicht nur gestalterisch, sondern auch geschäftlich völlig neue Perspektiven. Für die sichere Verarbeitung von Osmium gelten besondere Richtlinien. Ausgewählte Goldschmiede und Partnerjuweliere, die als kaufmännische Unternehmen eingetragen sind, bekommen bei Oslery die notwendige Zertifizierung nach einem Online-Training erteilt.

Dr. Jörg Saxler, Leiter des Osmium-Instituts in Australien: „Aufgrund seiner faszinierenden Geschichte, seiner besonderen Eigenschaften und seiner Seltenheit gibt es gute Argumente dafür, dass Osmium zum neuen Produkt der Wahl für Premium-Schmuckdesigner wird.“

Grundformen für den Osmium Schmuck

Für die Gestaltung von Osmium Schmuck bieten wir Designern, Juwelieren und Schmuckproduzenten verschiedene Grundformen zur direkten Verarbeitung an. Individuelle Formen lassen sich im Drahterodierverfahren aus Osmium Flachbarren oder Osmium Disks exakt schneiden. Auch ausgefallene Sonderformen fertigen wir gerne für Schmuckdesigner an. Sie haben die Möglichkeit, sich Osmium-Stücke in 2D und in 3D züchten und shapen zu lassen. Jedes Stück Osmium wird mit einem Echtheitszertifikat und dem achtstelligen Osmium-Identification-Code ausgeliefert.

Anfertigung von Einzelstücken mit Osmium

Unsere Partnerjuweliere sind ausgebildet, eigene Schmuckstücke aus einer Kombination von Edelmetallen mit Inlays aus Osmium zu entwerfen und anzufertigen. Besonders gerne werden dazu Standardelemente wie Osmium-Diamonds oder Osmium-Triangles verwendet. Auf Wunsch fertigen wir auch individuelle Schnitte an. Da Osmium in Schmuckstücken als Inlay eingearbeitet wird, lässt es sich hervorragend in Designs einbringen, die ursprünglich für Diamanten geplant wurden.

Bei der Auswahl des richtigen Osmium-Inlays kommt es auf einige Merkmale an, die zu berücksichtigen sind wie: Schichtdicke, Sparkle, Biegsamkeit und Oberflächenstruktur. Werden mehrere Einzelstücke in einem Schmuckstück verwendet, ist hier besonderes Augenmerk gefragt, damit letztendlich ein harmonisches Ensemble entsteht. In diesem Prozess unterstützt Sie die Oslery GmbH gern und übernimmt die Verantwortung für Auswahl, Ankauf und Positionierung.

 

Werden in einem Schmuckstück mehrere Inlays vereint, vergibt die Oslery GmbH in Zusammenarbeit mit den Osmium-Instituten anschließend einen X-Code, der in die internationale Datenbank eingetragen wird. Durch diesen Vereinigungscode werden alle einzelnen Inlays zu einem Code verbunden und das gesamte fertige Schmuckstück ist nachvollziehbar zertifiziert.

>> Ablauf der Auftragsvergabe für eigene Osmium Schmuckstücke (PDF)

Schmuckskizzen

SCHMUCK KAUFEN

Osmium Schmuck – Jedes Stück ein exklusives Unikat

Wer Osmium Schmuck zum ersten Mal in den Händen hält ist sofort von diesem Edelmetall fasziniert. Der Grund dafür ist simpel: kristallines Osmium funkelt – schöner als jeder Diamant es vermag. Mit seinem prächtigen blau-weißem Glanz entfaltet kristallines Osmium eine fast magische Aura, die jeden Betrachter in seinen Bann zieht. Durch ein erst 2013 entdecktes aufwändiges und geheimes Verfahren zur Kristallisierung von Osmium entstehen Millionen von winzigen Kristallen, die auf der Oberfläche gebunden sind und diesen einmaligen „Osmium-Sparkle“ erzeugen. Jedes Stück Osmium besitzt eine eigene Struktur, die so individuell ist wie ein menschlicher Fingerabdruck. Osmium ist selten und Schmuck aus Osmium ist rar. Das macht es für Liebhaber von exklusivem Schmuck und Sammlerstücken mit Prestige besonders interessant.

Osmium-Schmuck als Einzelstück

Osmium-Schmuck können Sie in keinem Online-Shop der Welt kaufen. Designer, Goldschmiede und Juweliere werden von der Oslery GmbH persönlich ausgewählt und für die Fertigung von Osmium-Schmuck zertifiziert. Nach der Zertifizierung sind sie berechtigt unter Einhaltung strenger Vorgaben Einzelstücke und Kleinserien nach eigenen Designvorlagen und nach Kundenwünschen anzufertigen. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit der Oslery GmbH, die für die Auswahl der passenden Osmium-Inlays und des optimalen Designs beratend zur Seite steht.

 

 
Osmium-Schmuck als exklusive Serie

In Zusammenarbeit mit Schmuckdesignerin Sarah Voelk haben wir zwei Schmuck-Serien mit Osmium-Inlays kreiert: WHITELINE (aus Weißgold) und ROSELINE (aus Roségold). Der Star der ROSE Serie ist ein Collier mit freien Osmium-Inlays, der Star der WHITE Serie ein Ring der Osmium und Diamanten in einem Schmuckstück kombiniert. Beide bestechen durch ihr moderndes und organisches Design. Unisex Ringe, Ohrringe und Armreife vervollständigen das traumhafte Ensemble. Schauen Sie sich hier unsere funkelnden Schmuckstücke an.

 

100 % Sicherheit dank Zertifikat

Um den Verkauf von Fälschungen und Diebstahl zu vermeiden, wird jedes einzelne kristallisierte Stück Osmium durch uns persönlich zertifiziert. Mit seinem Buchstaben- und Zahlencode und dem Scan der individuellen Kristallstruktur können der jeweilige Eigentümer sowie die Echtheit des Stücks schnell und eindeutig nachgewiesen werden. Festgehalten werden außerdem Parameter wie das Gewicht und die Maße. Fertige Schmuckstücke mit mehreren verbauten Inlays werden von uns als fertiges Gesamtwerk mit einem X-Code zertifiziert. Alle Daten sind in einer international verfügbaren, hochgesicherten Datenbank gespeichert und jederzeit online abrufbar.

Dank dieser Zertifizierung ist der sichere Kauf und Weiterverkauf von Osmium Schmuck zwischen privaten Personen oder der direkte Verkauf an Juweliere möglich. Die Echtheit kann sofort und am Ort des Verkaufs online bestätigt und ein Echtheitszertifikat ausgedruckt werden kann. Bei Fragen sprechen Sie uns jederzeit gern an!

 
Overlapping Triangles

OSmium + JeweLERY = OSLERY

Osmium, das seltenste Edelmetall der Welt, ist der neue Stern am Schmuckhimmel. Sein zauberhaftes Funkeln und seine Exklusivität machen es zu einem begehrten Schmuckmetall, was jedoch nach seinen eigenen Regeln gestaltet, bearbeitet und vertrieben werden will.

Bei der Oslery GmbH (OSmium und jeweLERY) kaufen Sie nicht einfach Osmium ein. Wir sind in direkter Nähe zu den Osmium-Instituten und bieten Juwelieren, Designern, Goldschmieden und Endkunden umfangreiche und branchenspezifische Serviceleistungen an. Von der Auswahl des optimalen Halbzeugs, über die Schulung zur technisch komplexen Verarbeitung bis zur Zertifizierung und Echtheitsprüfung des fertigen Schmuckstücks können unsere Kunden auf unsere Unterstützung und Expertise zur Fertigung atemberaubender Schmuckstücke vertrauen. Wann immer Schmuck mit Osmium lebendig werden soll, beginnt Ihre Zusammenarbeit mit der Oslery GmbH.

„Lassen Sie uns gemeinsam in die funkelnde Welt von Osmium eintauchen!“

Scarlett Clauss, Geschäftsführerin Oslery GmbH


 

Vorteile für Schmuckdesigner und Juweliere

Direkte Zertifizierung:

Oslery organisiert die Zertifizierung Ihrer Osmium Zuschnitte und Schmuckstücke. Bei Schmuckstücken mit mehreren Inlays werden diese einzeln nachvollziehbar in einem X-Code zusammengefasst. 

Große Auswahl:

Durch unsere Nähe zum Osmium-Institut profitieren Oslery-Kunden bei der Wahl des perfekten Osmium-Inlays für ihr Schmuckstück von unserer enormen Auswahl und Erfahrung.
 

Haftung Zuschnitt:

Die Oslery GmbH garantiert Ihnen den Erfolg des beauftragten Zuschnitts Ihrer individuellen Inlays. Im Schadensfall haften wir in vollem Umfang für die Ware und ersetzen diese vollständig.

Sicherer Transport:

Auf den Transporten zu den Schnittunternehmen und zur Zertifizierung in einem Osmium-Institut ist Ihre Ware durch die Oslery GmbH in Form einer Eigenversicherung abgesichert.

Zertifizierung von Osmium-Inlays und Schmuckstücken

Um Ihnen den sicheren Vertrieb von Osmiumschmuck zu garantieren, werden beauftragte Neuzuschnitte und erschaffene Schmuckstücke von der Oslery GmbH in Zusammenarbeit mit den Osmium-Instituten zertifiziert. Wurden in einem Schmuckstück mehrere Inlays vereint, werden die Stücke unter einem sogenannten X-Code (auch Vereinigungscode) in der Datenbank von uns umgeschrieben. Dann sind alle einzelnen Inlays aus einem Schmuckstück mit ihrer genauen Position erfasst und mit einem übergeordneten Code verbunden und zertifiziert. Alle Codes und die dazugehörenden Parameter sind jederzeit in der internationalen Datenbank abrufbar: www.osmium-identification-code.com

Unsere Serviceleistungen für Sie

 

An- und Verkauf von Osmium zur Schmuckherstellung

Buch und Stift
WIR BERATEN SIE GERN PERSÖNLICH
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?